Mittwoch 23.10.2013, 20:00

Where: Basel
Genre: World

Mit ihrem Wettbewerb fördert die schweizerische Organisation pre-art junge Kompositions-Talente. Die Jury unter der Leitung von Roland Moser zeichnete diesmal fünf Künstler aus Ex-Jugoslawien aus. Neben den preisgekrönten Stücken werden beim Konzert der pre-art Soloists drei Werke von etablierten KomponistInnen gespielt. Im zweiten Konzertteil wird das bosnische Sonemus-Ensemble vorgestellt. Es präsentierte schon 2002 Stravinskijs «Histoire du soldat» in bosnisch-kroatisch-serbischer Übersetzung in ganz Ex-Jugoslawien; es war die erste derartige länderübergreifende Tournee nach den Kriegen der 1990er-Jahre.

Programm pre-art Soloists: Uraufführungen von Klemen Leben,
Ana Gnjatović, Heidi Baader-Nobs,
Djordje Jovanćić, Sonja Mutic,
Aliŝer Sijarić, Davor Branimir Vincze und «OFF» (2009) von Darija Andovska

Programm Sonemus-Ensemble:
Ališer Sijarić: «Dah»; Josip Magdić: «Vinjete»; Igor Karača: «Between Walls»;
Dino Rešidbegović: «Vavra b»; Salvatore Sciarrino: «Ommagio a Burri»

Mit: pre-art Soloists: Boris Previšić (Fl), Matthias Arter (Ob), Raphael Camenisch (Sax), Tobias Moster (Vcl), Aleksander Gabryś (Kb), Vladimir Blagojević (Akk) und Michael Mahnig (Klav); Sonemus-Ensemble: Boris Previšić (A-Fl), Hanan Hadžajlić (Fl), Vedran Tuce (Kl, B-Kl), Violeta Smailović-Huart (Vl) und Azra Medić (Klav), Ališer Sijarić (Leitung)