Dienstag 22.10.2013, 19:00

Where: Basel
Genre: Lesung | literature

Einführung in die Philosophie der Kunst
Leitung: Christian Graf
22. 10. 2013 (19:00 – 20:30)
Wozu Kunst? Welchen Zweck erfüllt Kunst? Was ist überhaupt Kunst? Darauf wurden im Laufe der Denk- und Kulturgeschichte ganz verschiedene Antworten gegeben. Die heutige Situation ist gekennzeichnet durch ein Nebeneinander stark voneinander abweichender Auffassungen. Zudem sorgen die Differenzen zwischen den verschiedenen Künsten für eine Vervielfältigung der entsprechenden Fragen und Antworten.

Das Seminar möchte aber nicht beim Referat verschiedener Kunstbegriffe stehenbleiben, sondern versuchen, selbst auf einen einheitlichen, möglichst umfassenden, zugleich aber auch kritischen Begriff von Kunst hinzudenken.
Dabei steht dann selbstverständlich auch die Rolle der Philosophie zur Debatte: Darf sie der Kunst Regeln vorschreiben oder hat sie sich darauf zu beschränken, der realen Kunstproduktion zu entnehmen, was Kunst sei? Vielleicht lässt sich hier ein Mittelweg finden, der die Autonomie der Kunst mit der Erfüllung des philosophischen Erkenntnisanspruchs verbindet. Wie steht Philosophie überhaupt zur Kunst? Ist sie in gewissem Sinne selbst eine Kunst? Oder sollte sie sich in der Gegenwart stärker als in der Geschichte an künstlerischen Haltungen und Verfahren orientieren?

Leitung: Christian Graf

Weitere Termine: 29. Oktober, 12. und 26. November, 10. Dezember
Kosten: CHF 340.00/220.00
Anmeldung und Infos unter: info@philosophicum.ch