Montag 21.10.2013, 18:15

Where: Basel
Genre: Lesung | Others | literature

A grocery store for your soul: writing about a refugee

Mo, 21. Oktober 2013, 18.15 Uhr

Lesung mit Jonny Steinberg (Südafrika), Moderation: Elísio Macamo, Zentrum für Afrikastudien Basel
Der südafrikansiche Schriftsteller hat mit verschiedenen packenden Werken den Übergangsprozess Südafrikas begleitet. Midlands (2002) greift das Thema der Farmmorde in Südafrika auf und The Number (2004) ist die Biographie eines inhaftierten Gangsters. Beide wurden mit dem Alan Paton Award ausgezeichnet. Three-Letter Plague (Sizwe’s Test in den USA) befasst sich mit der AIDS Thematik, Thin Blue (2008) mit den Beziehungen der Südafrikaner zu ihrer Polizei und Little Liberia: an African Odissey in New York mit dem Bürgerkrieg in Liberia und seinen Folgen für die liberianische Exilgemeinde in New York. Steinberg jüngstes Buch folgt einem jungen Mann aus Somalia, der als Kind aus Mogadischu flieht und über verschiedene Stationen in ostafrikanischen Ländern schliesslich nach Südafrika gelangt. Das Buch greift aktuelle Themen wie Staatszerfall, Papierlose und Xenophobie auf.

Eine Veranstaltung des Zentrums für Afrikastudien Basel in Zusammenarbeit mit den Basler Afrika Bibliographien und dem Literaturhaus Basel

Ort: Basler Afrika Bibliographien, Klosterberg 23, Eintritt frei