Montag 07.10.2013, 20:00

Where: Basel
Genre: Afro-Beat

 

Fela Kuti war Nigerias bekanntester Musiker der 70er und 80er Jahre und gilt als Begründer des Afrobeat. Was er für seine Generation war, will sein jüngster Sohn Seun für die heutige sein – und mit seinen fantastischen Live-Shows, seinem persönlichen Stil und seiner ausdrucksstarken Stimme ist er auf dem besten Weg dazu. Als Achtjähriger nahm Seun Kuti seine ersten Saxophon- und Pianostunden. Bereits ein Jahr später wurde er Teil von Fela Kutis 15-köpfigen Band Egypt 80, bei der er beim Tod seines Vaters bereits mit 15 Jahren die Position des Bandleaders übernahm.

Mit einem Mix aus Jazz und Funk, dem unverwechselbaren Groove afrikanischer Perkussion und den «Kuti-typischen» politischen Phrasen und Gesängen führt Seun die Tradition des Afrobeats fort und bindet sich treu an das Erbe seines Vaters: Afrobeat ist tanzbar und Afrobeat lebt!

Verlosung: Für das Konzert kannst du 1×2 Eintritte gewinnen. Schreibe eine Mail mit dem Betreff “Seun” und deinem Namen an info@fingerzeig.ch. Viel Glück!

Details

VVK Starticket CHF 38.-
Reithalle