Freitag 04.10.2013, 21:00

Where: Basel
Genre: House | New Wave | Synth Pop

Electronic Excursion veranstaltet von Herzen Abende zum tanzen. Mal sphärisch verträumt, mal rational perkussiv oder wärmend bassig. Immer im Auftrag der ausgelassenen Körperbewegung.

Für die heurige Ausgabe im Salon ist der aus Livorno stammende Massimo Ruberti dabei. Der selbsternannte “Sound Trafficker” ist ein wahrer Tausendsassa und fröhnt neben seinen beiden Bandprojekten (Bass bei Choosy Pigs und Synth bei Promenade) einem elektrifizierten Dasein als Massimolotov.

Sein Stilbewusstsein mixt er in seinen Livesets gekonnt in ergreifende Spaced-Out-Orgien: Heraus kommt dabei ein einzigartiges Destillat aus “Low-Fidelity meets Synth Pop und New Wave vereint sich mit Field Recordings”. Rhytmisch, ästhetisch und vor allem tanzbar…Massimolotov eben!

Support wird von ∆ ∆ ∆ getaktet. Das symbolliebende Trio bringt in ihrer Dj/Live-”Séance”, Proto-House -und Technofragemente zusammen. Oder doch eher Disco, Dubtech und kosmische Musik?

Let’s save the Dance!

Visualisiert wird der Abend durch Giorgio Trumpy aka Vj Trumpy. Augenschmaus garantiert.