Samstag 27.04.2013, 21:00

Where: Biomill
Genre: Alternative | Indie | Pop | Rock

Noch einmal einen Gang höher schalten, erneut die Reifen quietschen lassen.

Das Radicalis Music Race ist passé, das Grand Final ausgetragen. Und doch hört man immer noch die Motoren heulen. Bestimmt etwas lauter am 27. April 2013, denn da spielen drei weitere radicalis-Bands im Biomill in Laufen.

Angefangen mit AL PRIDE aus Baden. Zwei Brüder, zwei Freunde und eine Dame, die mit ihrem Debut «Hello Blue Light» in den letzten eineinhalb Jahren für Furore gesorgt haben. Ihre Songs sind melodiös und eingängig aber keinesfalls anspruchslos. Geprägt durch zwei unverkennbar und wunderbar harmonierende Leadstimmen, gebettet in gefühlsgeladene Musik, welche genauso direkt unter die Haut wie ins Ohr geht. Im Gepäck: Ihr zweites Album «Another Color»!

AL PRIDE werden von KAPOOLAS aus Basel abgelöst, welche schon zum zweiten Mal auf der Biomill-Bühne stehen dürfen. Eine Ehre, denn letztes Mal war es die legendäre Plattentaufe von LAMPS OF DELTA. Die Stärken der Band liegt ganz offensichtlich in der Vielfalt und im Kontrast ihrer Songs – ohne das der rote Faden verloren geht. Schönheit und Alltägliches ebenso wie Verwirrung und Absurdität der Welt werden musikalisch ausgedrückt. Bis ihr zweites Album «TRAVELLERS» im Herbst 2013 rauskommt, kann man einige der neuen Songs sich schon mal Live anhören.

Zum krönenden Abschluss lässt es ABU & The Trash Bash Puppet Show nochmals so richtig krachen. Wenn ABU auf der Bühne zur Gitarre greift, öffnet er ein kompletter musikalischen Mikrokosmos. Direkt und schonungslos verletzlich stürzt er sich in seine Lebensgeschichte um aus ihr mit 96 Songs wieder aufzutauchen. 12 davon veredelte er zu Songperlen seines Debut-Albums «Earn And Seed», welches er zum ersten mal im Laufental live präsentiert!

djs:  Miller & Studey

Details

price: 20sfr
doors: 21:00
age: 16up

Office-address:

BIOMILL Laufen
c/o Manfred Lindenberger
Gundeldingerstrasse 203
4053 Basel