Samstag 13.04.2013, 23:00

Where: Basel
Genre: House | Techno

Das ultimative Kollektiv zu Gast im ultimativen Hinterhof.

1999 war´s, als Nico Plagemann und Christian Hilscher in einer Lübecker Wohnung beschlossen künftig gemeinsame Sache zu machen. Ein denkwürdiger Abend, denn was damals im Kleinen seinen Anfang nahm, hat sich heute, 14 Jahre später, zu einem der begehrtesten Live-Juwelen der elektronischen Welt entwickelt.

2006 ist auf dem mittlerweile geschlossenen Label No Response ihr Debütalbum namens Verrückte Welt erschienen, dem sie 2010 ein vielbeachtetes Sequel namens Rebellion der Träumer (Conaisseur Recordings) folgen liessen. Spätestens diese Scheibe hat dafür gesorgt, dass Kollektiv Turmstrasse heute nicht mehr aus dem internationalen Clubsound-Zirkus wegzudenken sind. In der Schweiz sind die beiden spätestens seit 2009 und seit ihrem überaus denkwürdigen Auftritt an der Lethargy in der Roten Fabrik im Rahmen der damaligen Street Parade ein Begriff: Jeder der da war schwärmt heute noch von den Qualitäten des Duos aus dem deutschen Norden, was auch für all jene gilt, die den bisherigen zwei Gastspielen von Kollektiv Turmstrasse in der Hinterhof Bar beigewohnt haben. Da nun bekanntlich aller guten Dinge 3 sind, machen sie heute Nacht ihre Hinterhof-Trilogie komplett.

Selbstverständlich sind auch Sets der clubDER200-Exponenten Michael Berczelly und Alex Anderscht zu hören und im miniCLUB vertonen Simon Lemont und Philip Weibel die Pitch Black miniCLUB Night.

 




    Details

    Hinterhof Bar ab 23.00 Uhr