Samstag 19.01.2013, 23:00

Where: Basel
Genre: Electro | Minimal | Techhouse

Tronic stampft zum letzten Mal auf dem Schiff. Die Reihe für Electro der etwas härteren Gangart bietet für den letzten Event eine schlagkräftige Kompanie auf, bei welcher keine Garantie gegeben wird, dass alles Heil bleibt!

Die Führung oder das Kommando übernehmen die zwei Pariser von Make The Girl Dance. Stammgäste auf dem Schiff welche das Publikum in der Zwischenzeit bestens kennen… Und das Publikum kennt natürlich auch die beiden Typen, welche bei ihren Auftritten total auf die Zwölf gehen und für gewaltigen Abriss sorgen. Ihr vor einem Jahr erschienenes Album “Everything Is Gonna Be Ok In The End” ist nach wie vor bestens in diversen Charts vertreten und ihr Überhit “Baby Baby Baby” sorg jetzt noch für endlose Sing-A-Longs überall auf dem Planeten.

Nicht minder Schiffs-unbekannt ist die wohl verrückteste Schweizer Band. Das Pferd spielen trashigen Electro-Punk par excellence und dürften was Chaos und Stimmung angeht dem Pariser Duo in nichts nachstehen. Ihre Live-Shows sind berühmt-berüchtigt und alles vom Headbangen bis zur gefürchteten Wall Of Death hat seinen Platz.
Weil der Abend ja komplett verrückt und mit einer noch spezielleren Note garniert werden soll, bleibt es nicht nur beim Live Auftritt vom Pferd. Die eine Hälfte hat ein neues DJ-Set, dass sich gewaschen hat. Als Deenee Muetr kommt es zum explosiven Cocktail aus Electro, D’n’B und Dubstep.

Den Start in den Wahnsinn gestalten die Tronic-Residents Bunny Over Money, die Change Over Phase übernimmt Dave Gin Tonic.

Make The Girl Dance (Roy Music, Paris)

Das Pferd – Live



Deenee Muetr (Das Pferd DJ-Set)
Dave Gin Tonic
Bunny Over Money


Lounge: Mo KitchenMo Bar

Details

VVK: CHF 20.- via starticket.ch | AK: CHF 25.-