Freitag 18.01.2013, 23:00

Where: Basel
Genre: Minimal | Techhouse

Das Ende des Schiffs naht, doch Mitte Januar lassen wir uns deshalb die Stimmung nicht verderben und bitten zum Tanz. Dazu laden wir uns auch noch einen internationalen Gast ein, denn der Standard soll natürlich gehalten werden.

Romano Alfieri gehört zur neuen Generation der Italienischen Tech-House Garde. Der Mann aus Pisa ist fester Bestandteil von Gregor Tresher’s Label Break New Soil und sorgte mit seinen Releases auf diesem Imprint für massig Aufsehen. In Italiens Clubinstitution Cocorico ist er Stammgast und prägt so den Sound des Clubs entscheidend mit. Ihm zur Seite stehen mit Samy Boulbrima der Basler Live-Act der Stunde, die Ragaz Inc. Brüder Danielson & Norbert.to, Altmeister Fred Licci, Minimalfraktionsvorstand Ned O’Neal sowie unsere Suburban Minds-Jungs von Deepwave.

Alles ist also angerichtet für einen schönen Januarstanz, welcher dem berüchtigten Janauarloch dank bescheidenem Eintritt trotzt. | Page

Romano Alfieri (Break New Soil, Pisa) 

Samy Boulbrima – Live (Gelbes Billett Musik, Fortyone Rec.)

Fred Licci

Danielson & Norbert.to (Ragaz inc.)
Ned O’Neal
Deepwave

Details

Friends list: CHF 10.-: Vor- und Nachname mit Betreff “Alfieri” an musikbuero@dasschiff.ch | AK: 15.-