Donnerstag 17.01.2013, 20:00

Where: Basel
Genre: Classic | Music | Theater

In dem Monodrama «The Medium» widmet sich der britische Komponist Sir Peter Maxwell Davies dem Phänomen des Wahnsinns.

Davies vertraut der Stimme und Darstellungskraft einer einzelnen Person die Reise durch ein von Erscheinungen bevölkertes Universum an und lässt sie von einer zerrissenen, heim- gesuchten Seele erzählen. Doch vielleicht ist der Zuschauer auch nur Zeuge des täglichen Kampfes einer Darstellerin mit sich und ihrer Profession. «The Medium» ist ein aufwühlendes Werk, getragen von einem beeindruckenden Sinn für raffiniert eingesetzte Theatralik. In dem 16-minütigen Stück «Stimme allein» bearbeitet Beat Furrer zehn Zeilen aus Büchners «Leonce und Lena» für Bariton.

Programm: Peter Maxwell Davies: «The Medium» (1981); Beat Furrer: «Stimme allein» (1997) nach Georg Büchners «Leonce und Lena»

Mit: Anne-May Krüger (Mez) und Marcelo Cardoso Gama (Regie); Robert Koller (Bar)