Donnerstag 28.06.2012, 18:00

Where: Basel
Genre: Film

Im EM-Stübli von Sportmuseum Schweiz und Hinterhof Bar feiert diesen Donnerstag, 28. Juni, 18.30 Uhr, ein Schweizer Film exklusiv und gratis Vorpremiere, der es in sich hat:
Mary & Johnny Cast: Nadine Vinzens, Nils Althaus, Philipp Graber, Andrea Zogg, Marcus Signer.

Der Sommerfilm spielt während dem Finale der Fussball-WM 2010 und ist genau die richtige Vorbereitung auf die immer näher rückende Post-EM-Zeit. Ein starkes Stück Schweizer Indie-Kino.

Mittwoch, 27. Juni 2012, 20 Uhr: Einstimmung EM-Stübli
Einstimmung auf die Vorpremiere im EM-Stübli in der Hinterhof Bar während dem ersten Halbfinale. Die Bündner Saftwurzel Andrea Zogg, der im Film den fiesen Fussballmanager “Sepp” mimt, ist ab 20 Uhr zu Gast im EM-Stübli und kommentiert Spanien gegen Portugal (live, 20.45 Uhr).

Donnerstag, 28. Juni 2012, 18.15 Uhr: Vorpremiere
Exklusiv und gratis “Mary & Johnny” in der Hinterhof Bar. Gäste:
- Samuel Schwarz (Regisseur, Produzent / Kamm(m)acher GmbH, 400asa)
- Nadine Vinzens (“Mary”)
20.45 Uhr: Deutschland-Italien live.

Der Film läuft ab Juli in diversen Schweizer Kinos.
www.maryandjohnny.ch

zum Film:

Züri Fäscht 2010, das Finale der Fussball- WM steht bevor. Mary möchte unbedingt den Match sehen, doch ihr Freund Johnny will nichts davon wissen. Er hat eben
seinen Job verloren und ist deswegen schlecht drauf. Über Missverständnisse verheddern sich die beiden in einen Streit und gehen getrennte Wege. Auf ihrer
Reise durch die Nacht geraten sie an zwielichtige Gestalten und in turbulente Geschehnisse, wobei sie sich tragischerweise immer wieder knapp verpassen.
Erst im Morgengrauen kommt es zum dramatisch-komischen Liebesshowdown.
Frei nach «Kasimir & Karoline» von Ödön von Horvath.