Samstag 23.06.2012, 23:00

Where: Basel
Genre: House | Techno

Die Stadtfüchse sind zurück.

Cityfox, das Zürcher Label für kluges Tanzen, sorgt dafür, dass (nach der m_nus-Labelnacht) gleich nochmals zwei Exponenten von Richie Hawtins Label dem Nordstern einen Besuch abstatten. Marc Houle aus Kanada vermochte 2009 bei den Beatport Music Awards den zweiten Platz in der Sparte „Best Artist Minimal Techno“ zu ergattern. Bereits in den 80ern interessierte er sich für den Sound von Bands wie Kraftwerk oder Depeche Mode, was auch seinen künftigen Werdegang nachhaltig prägen sollte. Der Durchbruch gelang Houle mit seiner 2006er-Veröffentlichung „Bay of Figs“, einem Album mit dem ihm internationale Aufmerksamkeit zuteil wurde.

Houles Label-Kompagnon Troy Pierce veröffentlicht auch unter den Pseudonymen Lauderbach und Slacknoise. Als ehemaliger Modedesigner verfügt Pierce über ein untrügliches Stilverständnis, was ihm auch bei seiner Arbeit als Produzent zugute kommt. Zusammen mit dem genannten Marc Houle und Magda ist er auch Teil des Projektes Run Stop Restore und seine Remixkünste werden von Grössen wie Ellen Allien, Donnacha Costello und Lawrence in Anspruch genommen.

Das Stadtfuchs-Line Up wird vom Nordstern-Vielspieler Andrea Oliva, sowie vom Zürcher Aufsteiger der Stunde Ezikiel komplettiert.

MARC HOULE | Facebook

TROY PIERCE | Facebook

ANDREA OLIVA | Facebook

EZIKIEL | Facebook

Details