Dienstag 05.06.2012, 18:00

Where: Basel
Genre: Art | Mash Up | Party Tunes | Spiel | Talk

Seid herzlich willkommen zu «Spiel und Brote»!
16 Tage kreieren, entdecken und essen – in der Hall of Universe, NT-Areal, Basel. Von wir, für alle!

Ab dem 1. Juni bildet sich in der Hall of Universe, vis-à-vis Riehenring 195 in Basel, ein temporärer Mikrokosmos. Dort, wo über Jahre Juwelen und Uhren aus dem asiatischen Raum weggingen wie warme Semmeln, öffnet sich der versprayte Nebeneingang der Backstein-Gemäuer für die Öffentlichkeit. Ein bunter Mix aus Kunst, Musik, Spiel und Essen erfrischt Basels Juni. Auch beim Dekor kommt die Hall of Universe in einem anderen Kleid daher. Ganz im Sinne einer Zwischennutzung übertrifft eine witzig gestaltete Rauminstallation den herkömmlichen Messe-Eindruck. Ein offener Bereich steht für die Veranstaltungen zur Verfügung, während sich kleine Messe-Häuschen für die Kunst-Ausstellung offerieren. Die mit Sitzkissen umgarnte Bar lädt jedenfalls immer zum Verweilen ein! Hoch die Verführung durch eine kulissenartige Raumgestaltung. Neogardistische Fanfaren: fürs Auge, die Ohren, das gute Gefühl und die gute Stimmung…

20:30        Wir spielen «1, 2 oder 3 Zwischennutzungen?»

mit: DEPOT Basel, Hinterhof und Neubasel. Moderation: Marc Krebs

Heute Abend wird gespielt und gefiebert! Ist es «1»: eine coole Spielshow? Oder ist es «2»: brand aktuelle Zwischennutzungen von Basel? Oder ist es «3»: spannende Fragen zu den aktuellsten Entwicklungen in der Stadt, was wo gleich abgeht? – 1, 2 oder 3? Du musst dich entscheiden, drei Felder sind frei. Plop! Plop, das heisst Stop. Nur noch einen Hopp, dann bleibt es dabei. Willst du bei diesem Spiel gewinnen, musst du viele Bälle bringen… – Wir lassen die Kultsendung «1, 2 oder 3?» von Michael Schanze nochmals neu aufleben! Als Spielkandidaten sind drei Projekt-Crews von gegenwärtigen Zwischennutzungen aus Basel im Rennen: DEPOT Basel, der Hinterhof und Neubasel. Für Spannung ist also gesorgt! Und mittendrin gibt es noch eine live Überraschung aus dem fernen Ausland. Fiebert mit!

20:45        «Raumfahrt zeigt: Exkurs Zwischenraum, Gießen»

Ein Skype-Dialog mit einer Zwischennutzung von anderswo

«Diskurs» ist ein interdisziplinäres Festival für junge Kunst aus Europa mit Schwerpunkt auf performativen Künsten, welches alljährlich von Studierenden der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen ausgerichtet wird. Dabei geht es Diskurs um die Untersuchung und Erforschung von nicht etablierten Formen künstlerischen Handelns. So hat das diesjährige Festivalprojekt «exkurs zwischenraum» für ein Jahr Räumlichkeiten zur Zwischennutzung bezogen, um als shared space die Frage zu stellen: Welche zeitlichen und räumlichen Bedingungen kann ein Festivalrahmen dem künstlerischen Arbeiten bieten?
• diskursfestival.de • zwischenraumgiessen.wordpress.com

22:30        DJ San Remo: Stereococktail Total

DJ San Remo von Dennerclan rundet den Abend musikalisch so ab: 10% smell of garage, 10% motor oil, 10% wide desert, 10% surfin’ waves, 10% sea breeze, 10% mediterranity, 20% trash, 20% punk and two tab shoes for dancing… Et voilà!


Details

Dienstag, 18:00 – 01:00 Uhr
Ausstellung geöffnet bis 24:00 / Bar bis 01:00
Eintritt frei