Montag 30.04.2012, 22:00

Where: Basel
Genre: Electro | Minimal | Techno

Es war gerade mal im Frühjahr 2010, als sich die beiden gebürtigen Kölner dazu entschlossen ihre durchtrainierten Hintern aus dem Studiosessel zu bewegen, um ihren Sound in die Welt zu schleudern. Nichtahnend was auf sie zukommen sollte, wurden Andhim noch im selben Jahr unter die Top Ten Newcomer im Deutschen Groove und Raveline Magazin gewählt und fanden sich in den Plattenkisten, wie auch auf der Remixwunschliste vieler kleiner und grosser DJs wieder. Ihrem Sound, den sie selbst als Super-House beschreiben und der sich mittlerweile weltweit zu einem feststehenden Genre mausert, wohnt immer ein grosses Mass an Soul und Leidenschaft inne. Ihr ganz spezieller Sound, obgleich partyversiert oder reduzierter Natur, ist ein stets organisches und durch Liebe zum Detail kreiertes Klanggebilde. Geprägt von der Hip-Hop Kultur, arbeiten die beiden überwiegend mit Samples und fügen ihren Stücken so ihre unverwechselbare Handschrift zu, für die sie auf Labels, wie Monaberry, Terminal M oder Sunset Handjob eine Heimat gefunden haben. Besonders Live spürt man allerdings die volle Hingabe und Leidenschaft der sympathischen Burschen. Energetisch, kreativ und stets mit einem Augenzwinkern versehen, präsentieren sie ihre ganz eigene Interpretation von elektronischer Tanzmusik und bringen dabei Väter zum strahlen und Mütter zum kreischen.

Paco Osuna | Facebook

Andhim | Facebook

Support: Marcos del Sol, Fred Licci, Tom Nightowl, Nico, Oliver Aden & Luis Cruz, Grobi, Groovebrotherz, Neptune, Lazy Tale

Details