Sonntag 22.04.2012, 21:00

Where: Basel
Genre: Folk | Singer Songwriter

Nadja Zela, Sängerin, Songwriterin und Gitarristin aus Zürich, fokussiert seit 2008 auf Ihr Solo-Projekt und schält darin ihr eigentliches Interesse heraus: Gesang und wie die Gitarre ihn transportiert. Vorher spielte sie in diversen schweizer Independent Bands und veröff entlichte diverse Tonträger, darunter 2 Alben mit der All-Girl-Band «Rosebud» beim RecRec Label «MakeUp».

Ihre Musik kann als «Brute Folk» bezeichnet werden, ein Songwriting mit einer rauhen, aber lyrischen Sinnlichkeit. Die Texte sind eingängig in Metaphern verpackt, besprechen aber oft schwere Themen wie das Auseinanderbrechen der Welt, Versagen der Liebe, Einsamkeit und Untergang.

Sie arbeitet schon lange mit dem Drummer Martin Fischer zusammen, der u.a. in der legendären Punkband «Der Böse Bub Eugen» spielte.
Diese zwei bilden den Kern der Live-Band. Seit 2011 treten sie auch mit 2 Backing-Sängerinnen und einem Bassisten auf.

Das dritte Solo-Album «Wrong Side Of Town» entstand in New York und Zürich und thematisiert die Enge in der Masse, die Leere in der Fülle, Leben und Lieben in der Stadt. Die Produktion von Olifr Maurmann (Die Aeronauten) ist voller fantastischer Ideen, lässt die Songs aber immer für sich sprechen und schafft Raum für Emotion beim Hörer.

Nadja Zela (RecRec, CH) | Homepage

Details

Grenzwert Bar
Rheingasse 3, 4058 Basel