Sonntag 26.02.2012, 22:00

Where: Basel
Genre: Electro | Techno

Dan Caster alias Daniel Peter ist nun schon seit mehr als 14 Jahren als DJ (unter verschiedenen Projektnamen) und seit über 9 Jahre als Produzent im Clubbereich erfolgreich tätig. Er kann unter anderem auf Produktionen für Sascha Braemer, Heinrichs & Hirtenfellner, Nicone & Braemer, Rene Bourgeois, Sebastian Phillip und Toby Montana zurückblicken. Dies begründet auch, warum Dan sich selber primär als Produzent sieht. Er ist durch sein musikalisches Talent in der Lage, seine eigenen Tracks und Remixe zu produzieren, was sich in seiner Musik widerspiegelt und sie besonders authentisch macht. Seinen Style beschreibt er selber als Minimal Pop, da sich immer wieder clever integrierte Harmonien, Vocals und Samples mit Pop Attitüde durch seine Tracks ziehen. An dem Projekt Dan Caster arbeitet er seit 2009 sehr intensiv und hat mit “Dirty Girl” (Shaker Plates), seiner bislang dritten Veröffentlichung, einen echten Clubhit gebastelt, welcher ihm weltweiten Zuspruch der Clubszene bescherte. Auch Andhim und Sascha Braemer erkannten das Potential des Tracks und boten sich als Remixer an. Ebenso die anstehenden Releases, die Anfang bzw. Mitte diesen Jahres auf den Labels “Shaker Plates” und “Supdub” erscheinen werden, sind wieder sehr vielversprechend und werden von seinen Fans bereits herbeigesehnt.

Bei seinen DJ-Sets beschränkt sich Dan Caster fast ausschliesslich auf seine eigenen Produktionen. Diese Mischung aus bereits veröffentlichten sowie unveröffentlichten Tracks macht seine Sets so einzigartig und unvergleichbar. Aufgrund seines enormen Produkionsoutputs und dem Ziel der Weiterentwicklung des Projekts ist für 2012 eine Entwicklung Richtung Liveperformance nicht ausgeschlossen. Die Erfolgskurve für Dan Caster steigt in 2011 zweifellos weiter an und man wird auf jeden Fall in nächster Zeit noch einen Menge von Ihm als DJ und Produzent hören.

DAN CASTER | Facebook

UNTERHITZE

HANSKANS

Details

Eintritt: 10.– Sfr.