Samstag 18.02.2012, 21:00

Where: Basel
Genre: Hip Hop | Soul

DAS EFX MIT ANSCHLIESSENDER AFTERPARTY SOULFOOD
Wer dachte, Snoop Doog hätte mit seiner Izzle-Sprache als Erster eine innovative Art des Sprechgesangs in die Öffentlichkeit gebracht, sollte sich schnell eines Besseren belehren lassen. Denn schon geraume Zeit vorher konnte man aus den Mündern zweier Brooklyner Jungspunde komisch klingende Wortschöpfungen vernehmen. Mit ihrem Erstlingswerk “Dead Serious” brachten Das EFX ihren Rippity-Rap-Style in die Anlagen weltweit.
Andre Weston (aka Krazy Drazyz aka Dre) und Willie Hines (aka Skoob) sind die beiden Zungenakrobaten, die ihre Jugend in der Wiege der Hip-Hop-Szene, Brooklyn/ New York, verbrachten.

Unter der Haube von East West Records und mit Hilfe der unterstützenden Hände von EPMD zimmern Das EFX 1992 ihr Erstlingswerk “Dead Serious” zusammen und verursachen allerorts kollektive Begeisterung. Mit ihren energiegeladenen, vom jamaikanischen Ragga beeinflussten Raps sind die zwei Jungs die Stars der Stunde.

Nur ein Jahr später legen sie mit “Straigth Up Sewaside” nach und bleiben ihrer Linie treu. Auch “Hold It Down” steigt in güldene Vetrkaufs-Ränge auf. Nach drei brotlosen Jahren schaffen sie mit Schützenhilfe von Redman, PMD und M.O.P. auf “Generation EFX” einen Achtungserfolg. 2003 melden sich Das EFX mit dem Longplayer “How we Do” in alter Frische zurück.
Im SUD lassen die Jungs in alter Tradition die Köpfe nicken und huldigen dem Underground Rap, der sie so gross gemacht hat. No diggedy!

Als Support Act treten die Basler Hip-Hop-Urgesteine Black Tiger, Zitral, Jean Luc Saint Tropez und Guest auf. Anschliessend servieren die DJ’s Giddla und D-Double an der “Soulfood” allen Partyhungrigen die allerfeinsten Delikatessen aus Mellow Funk, Neo ‘n’ Soul und Rhymes ‘n’ Beats. Enjoy your meal! | Facebook

live support act:
Black Tiger, Zitral, Jean Luc Saint Tropez & Guest (BS)

Afterparty:
Soulfood
dj’s:
DJ Giddla (TNN, BS)
DJ D.Double (2LC, BS)

Details

Bar 17:00 | Kasse 20:00 | Konzert 21:00 |
| Eintritt 25.– | VVK auf starticket.chPlattfon Records BS | SBB | Post | Manor & übliche VVK-Stellen