Dienstag 30.08.2011, 20:00

Where: Basel
Genre: Documentary | Movie

Der Fotograf und Regisseur Bruce Weber erzählt die Lebensgeschichte der Jazzlegende Chet Baker. Er begleitet den Jazz-Vokalisten und Trompeter während eines Jahres mit der Kamera – wie sich später herausstellte, sollte dies das letzte Lebensjahr von Baker gewesen sein. Im Film wird verschiedenes Filmaterial verwendet wie italienische B-Movies, seltene Aufnahmen von Bakers Auftritten sowie Interviews mit ihm selbst, Freunden, Musiker, Exfrauen und seinen Kindern. Let’s Get Lost gewann 1989 den Kritikerpreis an den Filmfestspielen in Venedig und war für einen Academy Award nominiert.

Der Filmabend findet anlässlich der Ausstellung von R. H. Quaytman statt. Die Ausstellung mit dem Titel Spine, Chapter 20 ist noch bis zum 04. September 2011 in der Kunsthalle zu sehen.

Regie:

Bruce Weber

Drehbuch:

Bruce Weber

Besetzung:

Chet Baker
William Claxton
Carol Baker
Vera Baker
Diane Vavra
Ruth Young

Details

Ort: STADTKINO Basel (Klostergasse 5)
Eintritt: 12.-/Für Mitglieder des Basler Kunstvereins 6.-, mit Barbetrieb
Zeit: 20:00 Uhr
Info: Englisch ohne Untertitel, 35mm, scwawrz-weiss