Donnerstag 05.05.2011, 23:00

Where: Basel
Genre: Electro

Hochgeschätzte T’s, L’s, I’s und S’s

Diesen Donnerstag geht’s wieder mal ganz zurück zu den Wurzeln von TETRIS. Wir präsentieren euch eine Nacht mit dem guten alten Electro, wie wir in kennen und lieben gelernt haben.
Für die Musik verantwortlich zeichnen dieses Mal unsere Residence-DJs FRQNCY aus Zürich und ihre Freunde aus München – Bobble.

Bobble ist eine DJ- und Produzenten-Crew aus München. In ihren Anfängen vor gut 3 Jahren begannen sie mit ihrer berüchtigten Bobble Party im Münchener Nachtleben und spielten seither Seite an Seite mit Grössen wie Boys Noize, The Bloody Beetroots, Fake Blood, Cassius und vielen mehr. Nach Remixes für Wazabi, Noize Generation, Pablo Decoder und weiteren grossen Künstlern, haben sie nun soeben ihre erste EP veröffentlicht. “Zefix”, wie die Scheibe heisst, ist eine willkommene Erfrischung in der Szene und beinhaltet neben dem gleichnamigen Original ausgezeichnete Remixes von Jan Driver und Shameboy.
Die Jungs stehen also momentan ganz hoch im Kurs. Und deshalb natürlich auch bei uns hinter den Plattentellern. Taufrisch und erquickend unschuldig, sozusagen.

Das Hosting und die musikalische Befehlsführung des Abends übernehmen unsere Residences von FRQNCY, die ihren Auftrag als DJs im Namen der Wissenschaft annehmen und sich denn auch mehr als Engineers als als Musiker sehen. Ihre perfekt abgemischten und aufwändig ausgewählten Sets sorgen dann auch dafür, dass ihre Musik genau auf die Stimmung ausgerichtet ist und man gar nicht anders kann, als heftig abzugehen.

Line Up:

Bobble (Guys’n’Dolls/München)

[soundcloud url="http://api.soundcloud.com/tracks/14158668"]

[soundcloud url="http://soundcloud.com/guys-n-dolls/bobble-zefix-jan-driver-remix"]

[soundcloud url="http://soundcloud.com/guys-n-dolls/bobble-zefix-original-mix"]

FRQNCY (DKDNZ)
Homepage