Reviews

Genre: Folk | Guitarhero | Neofolk | Psychedelic | Rock | Singer Songwriter | Space

Es ist soweit…! Phillies Nr. 1 Guitarhero veröffentlicht die Single “Pretty Pimpin” von seinem am 25. September erscheinenden Album b’lieve i’m goin down…. Sonnige Akustik-Gitarre mit leichtem Countryeinschlag, umstreichelt von Analogsynths und mittendrin Kurt Vile’s sonore Prachtstimme die uns wieder mal in seine faszinierende Psyche entführt.

cover

 

Für viele kein Geheimtipp mehr bringt Vile nach 2,5 Jahren den Nachfolger zum erfolgreichen Album Wakin On A Pretty Daze. “Pretty Pimpin” lässt uns eintauchen in Vile’s vielschichtiges Gitarrenhandwerk untermalt von einem stompigen Drum-Beat und einer herrlichen Damenstimme als backing. Vile’s Psyche als zentraler Ausgangspunkt für viele seiner Texte lässt uns auch hier mit einem Lächeln auf dem Gesicht zuhören. Das viele herumreisen auf der Wakin on a Pretty Daze Tour und der Druck einen erfolgreichen Nachfolger hinzulegen sind fast schon greifbar. Tatsächlich hört sich dieser Song etwas weniger nach Philadelphia und mehr nach L.A. an. Etwas weniger melancholisch wie gewohnt spürt man förmlich die endlose Weite, die Vile bei den Aufnahmen über verschiedene Orte in den USA verteilt, (z.B. Los Angeles, Joshua Tree und New York), erfahren haben muss. Passend zum Aufnahmeprozess und Vile’s Texten das Video: which is the Real Kurt Vile?

Wir sind auf jedenfalls äusserst gespannt auf die neue Scheibe und werden euch auf das Releasedatum hin mit einer Review der gesamten Platte versorgen. Auch am einzigen Konzert in der Schweiz (20. November 2015) im Südpol in Luzern werden wir für euch vor Ort sein. COH.

Das Video zur Single

Die einzige Live-Show in der Schweiz

Südpol, Luzern, 20. November 2015 w/ Waxahatchee