Reviews

Genre: Event

Wer sich mit elektronischer Tanzmusik beschäftigt, zu dieser regelmäßig im Club abfeiert oder gar selbst als DJ unterwegs ist, kennt oder hat schon mal vom Boiler Room gehört.

Das Projekt „Boiler Room“ überträgt seit 2010 DJ-Sets live ins Netz. Die exklusiven Partys die meist in kleinen Clubs, privaten Locations oder Plattenläden stattfinden, können so rund um den Globus via Stream mitverfolgt werden. DJ Grössen wie Sven Väth, Richie Hawtin oder Carl Cox standen bereits für eine Boiler Room Übertragung hinter den Plattenteller und die Community wächst ständig. Bereits gibt es Offices in London, Los Angeles, Berlin und New York.

Basel scheint, trotz grosser Szene und herausragenden Clubs, noch nicht auf der auf der Liste der zukünftigen Boiler Room-Niederlassungen zu stehen. Schade – haben sich auch die Macher von Ten 11 12 gedacht, das Heft gleich selbst in die Hand genommen und den Balz Room ins Leben gerufen.

Wie beim grossen Bruder, wird auch beim Balz Room das DJ-Set direkt aus dem Balz Club ins Netz übertragen. Wer also nicht selbst in den Balz Club gehen kann, für den gibt es den Stream exklusiv bei Fingerzeig zu sehen und nach der Party das Set zum gratis Download.