Reviews

Genre: Monatsrückblick


Vimes
Einzigartige elektronische Musik gefällig? Kein Problem! Vimes kommen aus der deutschen Technostadt namens Cologne und schafften es mit ihren melodiösen Songs bis in die internationale Musikszene. Klare Linien, Leichtigkeit sowie eine Brise an visueller Bühnenpräsenz spiegeln sich auch in ihrem Logo sowie dem Design der Webseite wieder – ein Genuss, sowohl für das Ohr als auch fürs Auge! Ein Album haben Vimes zwar noch nicht, doch wer als Support Act von Hot Chip oder Crystal Fighters tätig sein durfte, kann was! Reinhören und neue Musik entdecken. Unser Lieblingssong: Celestial. (Ana Brankovic)


Yung Lean
Oh wie ist das schön – mal wieder ein skandinavischer Export – diesmal aus Schweden! Die Perlen der Musikszene scheinen aus nordischen Muscheln zu stammen: Ob Lykke Li, The Knife, Icona Pop, Trentemøller oder Röyksopp, allesamt verkörpern Grössen der internationalen Musikszene. Yung Lean gehören da wohl zur Liga der noch unbekannten und genau deshalb stellen wir euch ihre Musik im Monatsrückblick vor – enjoy! Unser Lieblingssong: Marble Phone feat. Kreayshawn.


Gold & Youth
Das Debütalbum von Gold & Youth nennt sich Beyond Wilderness und lässt sich wunderbar rauf und runterhören – dem Label Arts & Craft sei Dank! Musik aus Vancouver darf mystisch und verzaubert klingen und ab und zu derbere Töne anschlagen. Unser Lieblingssong: Jewel.