Reviews

Genre: Alternative | Synth Pop

Wir konnten uns nicht zurückhalten und wollen dieses Mal einfach über zwei Bands schreiben: Vergangenen Mittwoch gaben nämlich ABBY samt grandioser Vorband namens Children ein Konzert im Berliner Bi Nuu Club – und natürlich waren die Tickets restlos ausverkauft! Wir hatten die Ehre beide Acts live geniessen zu dürfen und waren begeistert von der tobenden Publikumsmasse sowie natürlich von der wunderbaren musikalischen Darbietung! Und auch bei den beiden Berliner Perlen der Musikszene herrschte grosse Freude – denn sie konnten nach zahlreichen Konzertauftritten endlich wieder in ihrer Heimat auftreten!
(Ana Brankovic)

Children
Ein Trio wie aus dem Bilderbuch – und dazu noch so unglaublich talentiert! Tolle Melodien mischen sich mit angenehmem Gesang und Beats werden teilweise von einer Flöte begleitet. Ungefähr so kann man den Auftritt der Band Children beschreiben. Die tollen Popsongs lassen sich jedoch nicht nur hören, sondern bringen auch das Tanzbein in Schwung! Lange Rede kurzer Sinn: Am besten man lauscht den Klängen, die wir auf Soundcloud für euch zusammengestellt haben.

ABBY
Die Vier Berliner Jungs waren am Mittwoch nicht zu bremsen: Auf die grandiose Livemusik folgte eine tolle Videoprojektion nach der anderen. Das zahlreich erschienene Publikum wurde so von Anfang an in den Bann der Performance gezogen – und auch ABBY waren auf der Bühne nicht zu halten! Ob am Synthie, am Cello, an der Gitarre oder am Schlagzeug – die Band gab mehr als nur 100% und performte mit Leib und viel Seele einen Hit nach dem anderen aus ihrem Album Enemies & Friends. Songs wie “Streets”, “Monster” sowie “Wings & Feathers” durften dabei natürlcih nicht fehlen und auch der Song “Again”, welcher auf dem Hunger Games Soundtrack zu hören sein wird, kam nicht zu kurz. Wer nicht live am Event teilnehmen konnte, darf sich gerne via Soundcloud die gesamte Performance anhören – den dazugehörigen Player findet ihr unten. Wir bedanken uns herzlichst bei allen Beteiligten für den wunderbaren Abend im Bi Nuu Club!