Reviews

Genre: Indie | Rock

Neues Futter für alle, die sich an den Foals sattgefressen haben. Gut ein Jahr nach ihrer ersten EP “Stars” legen die deutschen Jungs von Beat Beat Beat nun endlich ihren heiß ersehnten Longplayer “Lightmares” nach. Der klingt nach frischem, unverbrauchtem Indie-Rock, den man in dieser Form in unserem Nachbarland schon mal länger suchen muss. Für jedes Temperament ist auf dieser Scheibe etwas dabei: Der Melancholiker dürfte sich über “See It Glisten” freuen, der Tanzbär ist bei “Fireworks” besser aufgehoben. Wermutstropfen: Die Tracks auf der vorangegangenen EP klangen noch etwas kraftvoller.

Discography

2010 Stars – EP
2010 Lightmares

Tracks - Lightmares

> buy on itunes
> buy on bol.ch

1 Hard to Cherish /  2 We are Waves /  3 Graveyard  /  4 You’re Designer /  5 Stars /  6 Too Short to Bide  / 7 Bravery  /  8 Fireworks  /   9 See It Glisten  /  10 Lightheavy Rapture

We are Waves
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=n5DZa_yJkLU&feature=related[/youtube]

You’re Designer
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rEku5bwzFA8&feature=related[/youtube]