Reviews

Genre: Hip Hop

Neben der Mäss hat auch die Basler Club-Saison wieder begonnen und die drei Jungs von Tafs  liefern euch den passenden Soundtrack dazu. Mit dem Opening Track “Haseimbiz” ist ihnen ein Appetizer auf das Basler Nachtleben gelungen, der jede Herbstdepression in gute Laune dreht und hartnäckige Couchpotatoes in Partytiger verwandelt.
Neben dieser Funkbombe sind es besonders Songs wie “Smile” und “Vor dr Tür”, die gegen die kalten Herbstnächte ankämpfen und Lust auf die anstehenden Tafs-Gigs machen. Dass seit dem letzten Longplayer schon sieben Jahre ins Waldenburgertal gezogen sind, merkt man aber nicht nur an der musikalischen Entwicklung der Band sondern auch an Tracks wie “Wiederholig” auf dem die erwachsen gewordenen Aman, Taz und Fink festellen dass auch Partynächte zu Alltag verkommen können.

Fazit: Wir freuen uns auf viel Live-Gschwäll und eine volle Kuppel wenn Tafs am 19.11.2010 zur Plattentaufe ruft. (doh)

Discography

1999 8i Bahnhof – EP
2003 Liebi zur Sach – EP
2003 44
2004 44 Live feat. Scruialists
2007 Roots 44
2010 Gschwäll

Tracks - Gschwäll

1 Hasenimbiz /  2 Härter als Chuck /  3 Chill /  4 Nochbers G  /  5 Skit 1 /  6 Comic  /  7 So Herz /  8 Geilomatic  /  9 Supergschwäll  /  10 Skit 2 /  11 Smile  /  12 BVor dr Tür  /   13 Wiederholig  /  14 Durchzug

[soundcloud url="http://api.soundcloud.com/tracks/5186400?secret_token=s-mxzMp"]

[soundcloud url="http://api.soundcloud.com/tracks/5948083?secret_token=s-mW1xv"]